Ablauf der IMST - Timeline

Was spricht für eine stationäre Schmerztherapie?


Wenn Sie an chronischen Schmerzen leiden, kann die IMST für Sie die richtige Behandlung sein. Wir behandeln PatientInnen, bei denen mind. drei der genannten Merkmale zutreffend sind:

  • mit chronischen Schmerzen seit mind. sechs Monaten
  • mit manifester oder drohender Beeinträchtigung der Lebensqualität und/ oder Arbeitsfähigkeit
  • bei denen unimodale Behandlungen bisher nicht ausreichend erfolgreich waren
  • bei denen Medikamentenabhängigkeit oder Fehlgebraucht besteht
  • mit schmerzunterhaltenden, psychischen oder körperlichen Begleiterkrankungen

Wichtig ist auch, dass Sie bereit und motiviert sind, alle angebotenen Therapieverfahren auszuprobieren!


Was spricht gegen eine stationäre Schmerztherapie?

Wenn Sie sich in einer akuten psychischen Krise (Suizidalität oder Psychose) befinden, stark pflegebedürftig oder in der Kommunikation eingeschränkt sind, um den Angeboten zu folgen, empfehlen wir ein anderes Angebot.

 

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17