Blutungsstörungen

Blutungsstörungen schränkend das Leben der Betroffenen häufig ein.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Blutungsstörungen zu behandeln.
Zunächst muss jedoch eine umfassende Diagnostik, die eine Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter beinhaltet, erfolgen:

Was ist der Grund für die Störungen:

  • Sind es Muskelknoten(Myome) in der Gebärmutterwand?
  • Polypen (gutartige Ausstülpungen der Schleimhaut)?
  • Leidet die Patientin unter Endometriose ?

Auch eine hormonelle Ursache kann der zu starken Regelblutung zu Grunde liegen.

Nach einer umfassenden Diagnostik wird gemeinsam mit der Patientin eine passende, möglichst schonende Therapie festgelegt.

 

 

 

 

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17