Multiresistente Erreger

Multiresistente Erreger, der bekannteste ist der MRSA, sind ganz normale Bakterien der menschlichen Haut- und Darmflora. Sie haben aber eine besondere Eigenschaft: sie sind gegen einige sonst gebräuchlichen Antibiotika resistent. Das bedeutet, einige Antibiotika wirken bei diesen Bakterien nicht, wenn sie eine Infektion verursacht haben.
Wichtig ist, dass diese resistenten Bakterien möglichst wenig verbreitet werden.
Bei der Aufnahme in unser Krankenhaus prüfen wir, ob für Sie ein erhöhtes Risiko besteht, einen multiresistenten Erreger zu tragen. Sollten Sie zu einer Risikogruppe gehören, werden wir Abstriche bei Ihnen abnehmen, um das zu untersuchen.
Sollten Sie oder einer ihrer Angehörigen mit einem multiresistenten Erreger besiedelt sein, finden Sie in den Links an der Seite weiterführende Informationen. Natürlich stehen Ihnen die Hygienefachkräfte des Krankenhauses Winsen jederzeit beratend zur Verfügung.

 

Infos zu MRSA vom NLGA Niedersachsen:

https://www.mre-netzwerke.niedersachsen.de/dokumente/patienten_und_angehoerige/mrsa-dokumente-empfehlungen-und-schulungspraesentationen-132043.html

MRSA: https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/mrsa.html
MRGN: https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/mrgn.html

 

Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17
Zertifikat 18