Aktuelles

Krankenhäuser Buchholz und Winsen mit dem Familien-Siegel ausgezeichnet

Die Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH ist zum zweiten Mal mit dem Familien-Siegel für Arbeitgeber aus Nord-Ost-Niedersachsen ausgezeichnet worden. Überreicht wurde die bis einschließlich 2024 geltende Auszeichnung von Sonja Bausch, IHK Lüneburg-Wolfsburg, und Brigitte Kaminski, Gemeinschaftsinitiative Familien-Siegel. „Die Krankenhäuser Buchholz und Winsen legen besonderen Wert darauf, individuelle Lösungen und Modelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu entwickeln. In einem 24 Stunden Betrieb stellt das eine außerordentliche Herausforderung dar“, so Kaminski. Geprüft wurden die Bereiche Unternehmenskultur, Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Wiedereinstieg, Personalentwicklung und Service für Familien.

„Wir freuen uns sehr über die Verleihung des FaMi-Siegels. Denn wir versuchen schon seit Jahren den Wünschen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich der Arbeitsgestaltung in vollem Umfang zu entsprechen. Wir leben beispielsweise den Gedanken der befristeten Arbeitszeitreduzierung bzw. Arbeitszeiterhöhung, um die verschiedene Lebensphasen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzudecken. Wo immer es möglich ist, bieten wir Job-Sharing an, mobil oder in Gleitzeit zu arbeiten oder Teilzeitausbildungen zu absolvieren. Darüber hinaus offerieren wir attraktive Corporate Benefits. Dazu gehören familienfreundliche Angebote und Ferienbetreuungsprogramme unseres Kooperationspartners voiio“, erklärt Annett Hettrich, Bereichsleitung Personal. Ein zusätzliches Plus für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: An beiden Krankenhäusern sind Kindertagesstätten angeschlossen, in denen Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Verfügbarkeit betreut werden können.

Dass das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf heutzutage wichtiger ist denn je, bestätigt auch Norbert Böttcher, Geschäftsführer der Krankenhäuser Buchholz und Winsen:
„Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Privatleben und Karriere sind entscheidend für die Gewinnung von qualifizierten Fachkräften und letztendlich für das gesamte Betriebsklima. Kein Unternehmen kommt um die Frage herum, wie die Ansprüche der Angestellten und die des Arbeitgebers so in Einklang gebracht werden können, dass alle Beteiligten gleichermaßen davon profitieren. Die Auszeichnung Familien-Siegel ist eine Anerkennung unserer bisherigen Bestrebungen in dem Bereich und eine Motivation dafür, eine familienfreundliche Personalpolitik in unseren Häusern weiter zu fördern“.

Zu der Gemeinschaftsinitiative Familiensiegel gehören der Überbetriebliche Verbund Frau & Wirtschaft Lüneburg.Uelzen e.V., die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg, der Deutsche Gewerkschaftsbund Region Nordostniedersachsen e.V., die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Stadt und Landkreis Lüneburg, der Arbeitgeberverband Nordostniedersachsen e.V., die Leuphana Universität Lüneburg und die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.

 

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17
Zertifikat 18
Zertifikat 22