Krankenhaus Buchholz

Willkommen

Die Abteilung verfügt über 50 Betten und wird von einem Chefarzt und zwei Leitenden Oberärzten geführt.
Wir behandeln angeborene und erworbene Funktionsstörungen des Bewegungsapparats wie Knochen-, Gelenk-, Muskel- und Sehnenerkrankungen.

Dabei kooperieren wir eng mit Anästhesisten, Neurologen, Radiologen, Psychologen und Physiotherapeuten. In unserer Ambulanz bieten wir Spezialsprechstunden an.

Auch sind verschiedene Eingriffe ambulant möglich.

Operative Verfahren sind unser Schwerpunkt. Unsere vielseitig ausgebildeten und erfahrenen Spezialisten arbeiten nach neuesten wissenschaftlichen Standards.

Die Eingriffe werden in OP-Sälen der höchsten Hygieneklasse durchgeführt.

Gelenkerhalt ist unser Ziel. Deshalb setzen wir eine Reihe von minimalinvasiven Behandlungsverfahren ein. Dazu gehören Arthroskopien, Umstellungsosteotomien und verschiedenste Knorpelersatzverfahren.

Führen diese Behandlungswege nicht zum Erfolg, bieten wir ein breites
Spektrum an Gelenkersatzoperationen an. Die Abteilung für Orthopädie wurde im Jahr 2016 als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert.

Weitere Kompetenzzentren der Orthopädie sind das Schulterzentrum und das Wirbelsäulenzentrum. Beide bieten konservative und operative Verfahren an. Außerdem gehören die Fußchirurgie und die Kinderorthopädie zu unserem Angebot.

Unser breites Kompetenzspektrum erlaubt es, gemeinsam mit dem Patienten die individuell optimale Therapie auszuwählen und umzusetzen. Die Frührehabilitation durch die Physiotherapie in Zusammenarbeit mit der Waldklinik Jesteburg ermöglicht eine schnelle und schmerzarme Mobilisierung.

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen