Krankenhaus Buchholz

Der akute Schlaganfall ist ein schweres und bedrohliches Krankheitsbild und bedarf einer sofortigen kompetenten Behandlung auf einer hochqualifizierten Spezialstation. Deshalb sind wir rund um die Uhr und sieben Tage in der Woche telemedizinisch verbunden mit der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikum Hamburg und Nutzen die hohe Kompetenz des UKE für jeden unserer Patienten. Das Ziel der Behandlung auf der Stroke Unit ist die Notfallversorgung von Patienten mit frischem Schlaganfall, die klinische und apparative Überwachung der Patienten sowie die Verhütung und sofortige Behandlung evtl. eintretender Komplikationen. Daneben beginnt bereits am ersten Tag die Behandlung der Schlaganfallfolgen.

 

Leistungen der internistischen Schlaganfalleinheit

  • Notfallversorgung mit Überwachung und Steuerung lebenswichtiger Körperfunktionen wie Atmung, Blutdruck, Sauerstoffsättigung, Körpertemperatur und Blutzucker
  • 24stündige telemedizinische Vorstellung in der Schlaganfalleinheit des UKE
  • Thrombolysebehandlung zur Verbesserung der Hirndurchblutung
  • Behandlung der Schlaganfallfolgen bereits in den ersten Stunden
  • Interdisziplinäres Team von geschulten und erfahrenen Pflegenden, Ärztinnen und Ärzte, physio- und Ergotherapeuten

Privatsprechstunde

Nach telefonischer Vereinbarung:
Anmeldung Montag bis Donnerstag 8:00 bis 16:00 Uhr, Freitag bis 14:00 Uhr

 

Monika Grote
Chefarztsekretärin

Telefon: 04171 - 13 4301
Telefax: 04171 - 13 4328
info.innere@krankenhaus-winsen.de

Sekretariat

Frau Schwarz

Telefon: 04171 - 13 4308

info.innere@
krankenhaus-winsen.de

Sekretariat

Frau Fischer

Telefon: 04171 - 13 4308

info.innere@
krankenhaus-winsen.de