Aktuelles

Noch mehr Sicherheit für Mutter und Kind

Freuen sich über den neuen Notfalleingriffsraum (v.l.): Hebamme Berit Fahnert und Chefarzt Johannes Klemm

In der Geburtshilfe im Krankenhaus Winsen ist jetzt ein Notfalleingriffsraum eingerichtet worden. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Kreißsälen und Wehenterrassen. Wie Chefarzt Johannes Klemm erklärt, werden hier Kaiserschnitte und andere Eingriffe durchgeführt, die während der Geburt notwendig werden können. Bisher mussten die Frauen dazu mit dem Fahrstuhl in den OP-Trakt gefahren werden. Dank der nun kurzen Wege sparen Geburtshelfer*innen wertvolle Zeit, die für die intensive Versorgung von Neugeborenen genutzt werden kann. Werdenden Müttern gibt das Zusatzangebot das gute Gefühl, dass die Geburtsabteilung im Krankenhaus Winsen alles aufbietet, was ihnen und ihrem Kind eine sichere und komplikationslose Entbindung ermöglicht.

 

 

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17
Zertifikat 18