Krankenhaus Buchholz

19.06.2018 - Krankenhaus baut zusätzlichen Parkplatz

Beim Ortstermin (v.li.): Alexander Gaist, Torsten Riemer, Christian Ponocny, Stefan Feldmeyer

Voraussichtlich Anfang September werden den Mitarbeitern, Besuchern und Patienten des Krankenhauses Winsen 120 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung stehen. Die Bauarbeiten für das Projekt in den Luhewiesen haben vor wenigen Tagen begonnen. Der Landkreis Harburg und die Stadt Winsen teilen sich die Kosten von 500.000 Euro. Bei einem Ortstermin überzeugten sich Torsten Riemer, Technischer und Wirtschaftsleiter der Krankenhäuser, Christian Ponocny, stellvertretender Verwaltungsleiter des Krankenhauses Winsen, Stefan Feldmeyer von der Bauabteilung der Stadt Winsen und Alexander Gaist, Bauleiter der Firma Hoppe, vom Fortschritt der Arbeiten, die laut Riemer gut im Zeit- und Kostenplan liegen.

 

 

 


>> zur Übersicht

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen