Krankenhaus Buchholz

04.06.2019 - Ist Angst vor der Narkose wirklich nötig?

Chefärztin Dr. Maike Höltje

In ihrem Vortrag im Rahmen der GesundheitsGespräche beschreibt Dr. Höltje, welche Alternativen zur traditionellen Vollnarkose es gibt und wie sich Patienten den Ablauf rund um ihre OP im Krankenhaus Winsen vorstellen können. Viele Patienten, bei denen ein operativer Eingriff geplant ist, haben mehr Angst vor der Narkose als vor der eigentlichen Operation. Sie fürchten zum Beispiel Übelkeit oder Verwirrtheit nach dem Aufwachen. „Diese Angst ist völlig unnötig“, sagt Dr. Höltje. Denn Narkosen können nach Worten der Chefärztin heute so angepasst werden, dass störende Nebeneffekte kaum noch auftreten. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet die Chefärztin gern Fragen aus dem Publikum. 

 

 


>> zur Übersicht

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen