Aktuelles

Die Prostata - ein nächtlicher Quälgeist

Wenn plötzlicher und unkontrollierter Harndrang den Schlaf stört und tagsüber die Suche nach der nächsten Toilette den Alltag bestimmt, ist meist die Prostata der Übeltäter. Im höheren Lebenalter nimmt bei vielen Männern die Größe der Prostata zu. Das verursacht ungewohnte Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Unbehandelt kann dies zu Harnverhalt und Nierenschäden führen.

Wie Prostatabeschwerden diagnostiziert werden und welche Therapien es gibt,  von medikamentös bis hin zu operativ, z.B. mit dem Laser, veranschaulicht Urologe Tim Neumann, Leitender Arzt der urologischen Belegabteilung im Krankenhaus Buchholz, beim GesundheitsGespräch am Donnerstag, 5. Dezember, 19 Uhr, im Krankenhaus Winsen. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet Tim Neumann Fragen aus dem Publikum.

 

 

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13