Veranstaltung

Löcher stopfen - Methoden der interventionellen Kardiologie

In den letzten Jahren hat die Behandlung von Schlaganfällen in vielen Bereichen erhebliche
Fortschritte gemacht. Dabei ist die gute Zusammenarbeit verschiedener Fachabteilungen essentiell
zum einen für die akute Behandlung und Rehabilitation aber auch für die Verhinderung eines erneuten
Schlaganfalles. In bestimmten Situationen kann hier die Herzmedizin (Kardiologie) mit minimalinvasiven
Eingriffen helfen. So können beispielsweise angeborene Defekte in der Herzscheidewand,
die den Durchtritt von Blutgerinnseln ermöglichen, mit kleinen Schirmchen verschlossen werden.
Aber auch bevorzugte Stellen für eine direkte Gerinnselbildung im Herzen können ausgeschaltet
werden - vor allem dann, wenn stärker blutverdünnende Medikamente nicht ohne Probleme
eingenommen werden können.
 

Zugangsdaten:

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Meeting-Link: https://krankenhaus-buchholz.webex.com/krankenhaus-buchholz/j.php?MTID=m3b8b90748decca79b20a2fec73539343

Meeting-Kennnummer: 137 574 1130

Passwort: Herz2021

Zurück
Zertifikat 1
Zertifikat 2
Zertifikat 12
Zertifikat 6
Zertifikat 7
Zertifikat 8
Zertifikat 9
Zertifikat 11
Zertifikat 13
Zertifikat 15
Zertifikat 16
Zertifikat 17
Zertifikat 18