Krankenhaus Buchholz

Weiterbildung Innere Medizin im Krankenhaus Winsen

In der Metropolregion Hamburg versorgt die Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH in zwei modernen, wirtschaftlich erfolgreichen Akutkrankenhäusern mit 14 Fachabteilungen, 4 Zentren, CPU und Stroke Unit, 546 Planbetten und 1.600 Mitarbeitern jährlich 32.000 stationäre und 73.000 ambulante Patienten. Beide Krankenhäuser sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Hamburg.

Das Krankenhaus Winsen liegt nur 30 km südlich von Hamburgs Zentrum und ist sehr bequem mit der Regionalbahn (dem Metronom) vom Hauptbahnhof aus zu erreichen. Von Bahnhof Winsen sind es 10 Minuten Fußweg zum Krankenhaus.

Schwerpunkte der internistischen Abteilung des Krankenhauses Winsen liegen im Gebiet der Pneumologie, Gastroenterologie (einschließlich der Stoffwechselerkrankungen), Palliativmedizin, Geriatrie, Schlaf-, Beatmungs- und Intensivmedizin.

Die internistische Abteilung verfügt über 94 Betten, eine internistisch geführte Schlaganfalleinheit und 6 ausschließlich internistisch betreute Behandlungseinheiten auf der interdisziplinären Intensivstation. Eine Palliativstation sowie eine geriatrische Station sind in die internistische Abteilung integriert. Angegliedert ist darüber hinaus ein Schlaflabor und eine Beatmungsstation. Eine IMC befindet sich im Aufbau. Das klinisch-chemische Labor ist der internistischen Abteilung angeschlossen.

Das Krankenhaus Winsen verfügt über eine moderne, interdisziplinäre, zentrale Notaufnahme (ZNA).

Wir besitzen die volle Weiterbildungsermächtigung:

  • 36 Monate Innere Medizin als Basis für den Facharzt/Fachärztin Innere Medizin oder Allgemeinmedizin („Common Trunk“) und
  • 24 Monate Innerer Medizin für den Facharzt/Fachärztin Innere Medizin - Internist/Internistin
  • Die Weiterbildungsermächtigung der Sektion Gastroenterologie 36 Monate für den Facharzt Innere Medizin/Gastroenterologie ist beantragt und wird 2019 verfügbar sein.

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfassende, strukturierte Weiterbildung sowie ein gegliedertes Einarbeitungskonzept
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und fachlich wie persönlich herausfordernde Tätigkeit in einem eingespielten und motivierten Team
  • eine attraktive Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA
  • inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge

Ansprechpartner:

Chefarzt: Dr. med. Wolfgang Wedel, M. Sc. 

Chefarztsekretariat: Katja Krogmann und Birgit Broemel

Telefon: 04171 - 13-4301
Telefax: 04171 - 13-4328
sekretariat.innere@krankenhaus-winsen.de

Chefarzt

Dr. med. Wolfgang Wedel, M.Sc

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Sigmoido-Koloskopie

Ltd. Oberarzt

Dr. med. Rüdiger Matthes

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterlogie,

Diabetologie