Krankenhaus Buchholz

01.02.2018 - Schüler leiten eine Station

Jana Käfer und Malte Rehfeldt sind Teil des Projekts "Schüler leiten eine Station"

Die Praxisanleiter (hinten v.li.): Jasmin Schlichting, Ekoué Akapo-Toulan, Astried Wiegels; (Mitte): Sabine Schmidt, Dominik Schilling, Kirstin Achtner; (vorne) Carina Betz, Annemarie Propp, Melanie Näpelt

Mit der Hilfe von sieben Praxisanleitern, darunter die stellvertretende Leitung der Station 5, Astried Wiegels, haben die jungen Leute in dem zehntägigen Projekt Gelegenheit, das zu erproben, was ihnen in der dreijährigen Ausbildung vermittelt wurde:die Fähigkeit, sich selbst zu organisieren, Verantwortung zu Übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Das Projekt findet zum sechsten Mal statt. Die praktische Arbeit erhöht nach Erfahrung der Beteiligten nicht nur die Motivation der Schüler, sondern verbessert auch die Examensnoten. 


>> zur Übersicht

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen