Krankenhaus Buchholz

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,
 

unser Sozialdienst, vertreten durch Frau Büsselmann, Frau Platz, Frau Pahl und Frau Winkelhoch steht Ihnen bereits im Verlauf Ihres Aufenthaltes in unserem Haus in allen Fragen der pflegerischen Versorgung (ambulant oder stationär), die nach dem Krankenhausaufenthalt auf Sie zukommen könnten, beratend zur Seite.

Prinzipiell können sich alle Patientinnen und Patienten mit ihren Belangen an uns wenden.

Ein besonderes Augenmerk richten wir auf ganz besonders sensible Bereiche wie die Palliativversorg. Auch für die onkologischen Patienten haben wir ein enges Kooperationsnetzwerk mit unseren Ärzten geschlossen.

Unser Serviceangebot umfasst vor allem die nachfolgend aufgeführten Leistungen. Bitte zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

  • Wenn sich nach einer Krankheit Ihre persönliche Situation ändert, versuchen wir mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden, bzw. unterstützen wir Sie bei dem Kontakt zu geeigneten Beratungsstellen. 
  • Werden Anschlussheilbehandlungen durch die behandelnden Ärzte empfohlen, organisieren wir für Sie die Klinik sowie den Aufnahmetermin und kümmern uns um die Kostenübernahme. Für den Fall, dass nach Ihrem Aufenthalt die Überleitung in die Kurzzeitpflege oder in eine stationäre Pflegeeinrichtung erfolgen soll, unterstützen wir Sie auch hier in der Organisation.
  • Wir sind Ihnen außerdem bei der Organisation und Beschaffung von Hilfsmitteln wie Rollstühle, Pflegebetten etc. behilflich. 
     

Bei uns erhalten Sie Formulare / Vordrucke zu den Themen:

Natürlich unterstützen wir Sie auf Wunsch beim Ausfüllen.

 

Um einen Termin zu vereinbaren rufen Sie uns bitte an.

Sollten wir nicht persönlich zu sprechen sein, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf Band. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Telefonnummer: 04171 - 13 4014 oder 04171 - 13 3014

Fax: 04171 - 13 4208

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen