Krankenhaus Buchholz

Die moderne Medizin mit ihren vielfältigen Möglichkeiten ist eine große Hilfe für viele schwerkranke Menschen. Es kann aber auch Situationen geben, in denen das Ausschöpfen sämtlicher medizinischer Möglichkeiten von dem Betroffenen gar nicht gewünscht wird.

Eine mögliche Vorsorge, die jeder Einzelne treffen kann, um seinen Willen schon im Voraus festzuhalten, ist das Aufstellen einer Patientenverfügung.

Unsere Informationsbroschüre gibt Ihnen dazu eine ganz praktische Hilfe an die Hand und führt Sie durch das Dickicht der medizinischen und rechtlichen Begriffe.

Bundesministerium für Justiz

Wir können Ihnen ebenfalls die Informationsbroschüren und Materialien des Bundesministeriums für Justiz empfehlen.
Dort finden Sie Formulare und Informationen zu Patientenverfügung, Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht.

Link zum Bundesministerium für Justiz

Ansprechpartner

Das KEK erreichen Sie am besten über Herrn Pommerien, unseren Krankenhausseelsorger.


Winsen Tel.: 04171 - 13 4025

Buchholz Tel.: 04181-13 1213