Krankenhaus Buchholz

Unsere Aufgabe als Radiologen besteht – neben Mammographien – in der gesamten weitergehenden Diagnostik vor der Behandlung. Sowohl Ultraschall (auch mit Gewebeentnahme aus der Brust) als auch manchmal die Kernspintomographie werden durch den Radiologen erstellt.

Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung und der Erfahrung aus zehntausend Mammografien pro Jahr stellen wir punktgenaue Diagnosen. Dabei unterstützt uns die exzellente Technik unseres Mammographie Screening Programms, das qualitativ hochwertige Doppel- oder Dreifachbefundung leistet. Auch kleinste Gewebsveränderungen von wenigen Millimetern werden so gefunden.

Eine zweite wichtige Komponente der Diagnostik erbringt der Nuklearmediziner, der Szintigraphien erstellt. Hier werden durch Radioaktivität zum Beispiel die Lymphknoten in der Achselhöhle sichtbar gemacht. Auch im Rahmen der Durchuntersuchungen hat die Nuklearmedizin große Bedeutung.

Wir Radiologen und Nuklearmediziner arbeiten in der Röntgenpraxis den beiden Kranknehäusern zusammen, aber auch mit allen anderen Disziplinen bestehen höchst effektive Kooperationen. Dies bedeutet für die Patienten neben differenzierten und genauen Diagnosen auch kurze Wartezeiten sowohl zwischen Untersuchungen als auch bis zum Erhalt des vollständigen Befunds.

Kontakt

Praxis für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin

Zur Website