Liebe Patientin,

als Brustzentrum des großen Landkreises Harburg wollen wir Sie an den beiden Standorten Winsen und Buchholz mit allen Möglichkeiten der modernen Medizin wohnortnah versorgen. Wir wollen Ihnen hier in unserem Brustzentrum eine qualifizierte, nach den Leitlinien der Fachgesellschaften festgelegte medizinische Behandlung zukommen lassen. Darüber hinaus wollen wir Ihnen eine individuelle, empathische ärztliche Begleitung und Unterstützung anbieten, in der Sie sich über Ihre Krankheit hinaus, als ganzer Mensch in einem sozialen Umfeld gesehen wissen. 

Die heutige moderne Brustkrebsbehandlung geht weit über eine Operation hinaus. Sie besteht aus einer interdisziplinären Behandlung, in der neben den Operateuren auch Radiologen, Strahlentherapeuten, Pathologen und Onkologen in wöchentlichen Tumorkonferenzen jede einzelne Patientin besprechen, um Ihnen dann die bestmögliche Therapie empfehlen zu können. Darüber hinaus stehen Ihnen neben dem Fachpersonal der Station, auf der Sie betreut werden, Psychoonkologen, Sozialdienst, Sanitätshaus, Seelsorge und Vertreter der lokalen Selbsthilfegruppen auf Wunsch zur Verfügung. 

Wichtig ist uns selbstverständlich auch der gute und enge Kontakt zu Ihrem Frauenarzt, den wir durch gemeinsame Veranstaltungen, oder konkret im direkten Telefongespräch pflegen. Wir sind rund um die Uhr für Sie ansprechbar.

Seit 2009 sind wir durch die Deutsche Krebsgesellschaft als Brustkrebszentrum anerkannt und zertifiziert.


Dr. Schulz Chefarzt
J. Klemm Chefarzt

Leiter Brustzentrum

Dr. Friedemann Schulz

Chefarzt Gynäkologie Krankenhaus Buchholz

Kontakt über das Sekretariat

Tel.: 04181 - 13 1701

Koordinator

Johannes Klemm

Chefarzt Gynäkologie Krankenhaus Winsen

Kontakt über das Sekretariat

Tel.: 04171 - 13 4701