Krankenhaus Buchholz

Nicht operative Verfahren

  • Behandlung von Knochen- und Gelenkverletzungen der Extremitäten, des Beckens und der Wirbelsäule durch entsprechende Verfahren wie z.B. Gips, Bewegungsschienen, Stützkorsetts
  • Behandlung von Knochen- und Gelenkverletzungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Versorgung von Schädel-Hirn-Traumata
  • Wundmanagement
  • Gutachterliche Tätigkeiten für Berufsgenossenschaften, private Unfallversicherungen und Gerichte

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen