Krankenhaus Buchholz

Angebot für Studierende und PJ-ler finden Sie hier.

  

Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Gemeinsam mit dem orthopädischen Fachbereich besteht in unserer Abteilung für Unfallchirurgie eine volle Weiterbildung von sechs Jahren zum Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Während der Ausbildung haben die Weiterbildungsassistenten die Möglichkeit innerhalb der beiden Abteilungen zu rotieren.

Inhalte der Facharztausbildung in der Unfallchirurgie sind:

  • Erlernen von Behandlungsstrategien bei Notfällen in der Zentralen Notaufnahme und auf Station
  • Erlernen operativer Techniken unter oberärztlicher bzw. chefärztlicher Anleitung
  • Bei Erreichen einer entsprechenden Ausbildungsstufe zunehmende eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gemeinsame Diskussionen von Versorgungsstrategien im Rahmen von Visiten und Gesprächsrunden

  

Facharzt/-ärztin für Spezielle Unfallchirurgie

Unsere unfallchirurgische Abteilung verfügt über die Ermächtigung zur Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Spezielle Unfallchirurgie von zwei Jahren.

Inhalte der Weiterbildung in der Unfallchirurgie:

  • Erweiterung des operativen Spektrums
  • Eigenverantwortliche Übernahme fachärztlicher Aufgaben
  • Entwicklung zum Unfallchirurgen

Veranstaltungen

Unsere GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen