Krankenhaus Buchholz

Stationäre Eingriffe

  • Alle nicht minimal-invasiven Operationen gutartiger Befunde
  • Alle onkologischen Eingriffe an Brust und Genitalorganen (Krebserkrankungen)
  • Alle Arten von Senkungsbeschwerden und Blasenschwäche (Descensus- und Inkontinenzchirurgie)
  • Plastisch rekonstruktive Eingriffe an der Bauchdecke
  • Brust-Operationen
  • Größere endoskopische Eingriffe wie ausgedehnte Adhäsiolysen (Lösen von Verwachsungen), laparoskopisch assistierte vaginale Hysterektomien

 

Ambulante Eingriffe

  • Abrasiones (Entfernung von Gewebe)
  • Curettagen (Ausschabung der Gebärmutter)
  • Diagnostische u. therapeutische Laparoskopien
  • Sterilisationen
  • Medizinisch indizierte Tätowierungen (Mamillenersatz, Narbenresektionen, etc.)
  • Kleine Mamma- oder plastische Chirurgie
  • Vulvaeingriffe ( z. B. Bartholinidrüse, Labien, etc.)
  • Hysteroskopien (Gebärmutterspiegelung)
  • Zystoskopien (Harnröhren- und Blasenspiegelung)
  • TvT (Inkontinenzoperationen)
  • etc.

Für Narkosen stehen Ihnen die Fachärztinnen für Anästhesie, Frau Dr. med. Ingrid Heithorst und  Frau Marlies Burmester zur Verfügung.

Chefarzt

Johannes Klemm

Kontakt über das Sekretariat

Tel.: 04171 – 13 4701